Verpackung kann auch grün sein. Unsere Artikel rund um die Umwelt, Nachhaltigkeit und Schutz unserer Ressourcen.

Warum Europaletten die beliebtesten Transportmittel des Landes sind

Europaletten – oder „Europoolpaletten“ wie es korrekt heißt, kennt jeder, spätestens seit überall hippe Palettenmöbel und Blumenkästen stehen. Sie werden unter strengen Qualitätsrichtlinien hergestellt, sind robust, unempfindlich und belastbar, das macht die Europalette für den DIY-Bereich so interessant. Aber dies ist nur der Nebenschauplatz. Die Europalette hat das Transportwesen revolutioniert.  

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.ratioform.de/epal-europalette/

Tipps für umweltgerechte Versandverpackungen

Wie würde Versand ohne Verpackung funktionieren? Aktuell ist dieser Gedanke für uns noch nicht vorstellbar. Dennoch ist der Gedanke zur Einsparung und vor allem zur sinnvollen Nutzung von Verpackung mittlerweile weit verbreitet. Es geht also darum die Verpackung sinnvoll einzusetzen und die Umweltbelastungen durch Verpackungen so gering wie möglich zu halten.  

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.ratioform.de/tipps-fuer-umweltgerechte-versandverpackungen/

Verwertung von Verpackungen: Wie? Was? Warum?

„In Deutschland fielen im Jahr 2014 17,8 Millionen Tonnen an Verpackungsabfällen an. Der Anstieg auf diesen bisher höchsten Wert ist vor allem auf veränderte Lebensbedingungen und die damit verbundenen Verzehr- und Konsumgewohnheiten zurückzuführen. 71,4 Prozent (%) der Verpackungsabfälle gingen in das Recycling. Insgesamt wurden 97,6 % der Verpackungsabfälle verwertet.“ Quelle: Umweltbundesamt Das Umweltbundesamt bezieht in …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.ratioform.de/verwertung-von-verpackungen-wie-was-warum/

Der Weg vom Baum zum Papier

Für die Papierproduktion werden 20% der weltweiten Holzernte genutzt. Das bedeutet, dass jeder fünfte weltweit geschlagene Baum für die Zellstoff- und Papierindustrie verarbeitet wird. Der wichtigste Ausgangsstoff für die Papierfasern ist Zellulose. Holz besteht aus den drei Hauptbaustoffen Zellulose (40-45%), Hemizellulosen (25-30%) und Lignin (25%). Im Rahmen der Zellstoffproduktion werden die Zellulosefasern von den Holzbestandteilen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.ratioform.de/der-weg-vom-baum-zum-papier/

Verpacken ohne Verpackung

Obst und Gemüse im Supermarkt, die komplett unverpackt sind? Das ist momentan noch nicht der Regelfall, könnte sich aber bald ändern. Die Rewe-Gruppe setzt den ersten Startschuss und verbannt Plastikverpackungen aus der Obst- und Gemüseabteilung. Stattdessen werden die Lebensmittel in einem Pilotprojekt durch Lasertechnik gekennzeichnet. Mittels eines „natürlichen“ Brandings werden zunächst Avocados und Süßkartoffeln beschriftet. …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.ratioform.de/verpacken-ohne-verpackung/

Ältere Beiträge «