Der Stretch-Test: Stress-Test für die Folie, ein Plus für die Umwelt

Zertifikat Ein Plus für die UmweltIm Rahmen unseres Serviceangebotes ratioform XXL führen wir mit dem Kunden individuelle Bedarfs- und Prozessanlysen durch. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung von optimierten Gesamtlösungen für Ihren Verpackungsprozess. Eine dieser Analysen ist der Stretch-Test.

Eine Herausforderung für die bisherige Stretchfolie.

Viele Kunden wissen nicht wie reißfest eine Stretchfolie sein kann. Eventuell wurden sie in der Vergangenheit schlecht beraten oder die Ansprüche und das zu verpackende Gut hat sich geändert, die Folie aber nicht. Dies ist genau der Punkt an dem unsere geschulten Mitarbeiter ansetzen.

Beim Stretch-Test geht es um die Reduzierung des Maschinen-Stretchfolien-Verbrauchs. Ziel ist es also den Verbrauch zu verringern, die Ladungssicherheit aber auf gewohntem Niveau zu halten.

Warum tut man das?

Oft sind Folien einfach für den aktuellen Einsatz überdimensioniert oder man kann aufgrund von hochwertigeren Materialien eine dünnere Folie einsetzen. Ziel ist also ein Plus für die Umwelt zu haben, und außerdem durch den Verringerten Verbrauch die Kosten zu senken.

Wie funktioniert der Stretch-Test?

Zu Beginn wird die aktuell verwendete Folie um eine typische Palette des Kunden gewickelt. Diese verbrauchte Folie wird wieder abgeschnitten und das ganze beginnt von vorne. Diesmal aber mit einer dünneren, aber qualitativ hochwertigeren Folie. Durch unterschiedliche Herstellungsverfahren und Zusätze kann eine Stretchfolie sehr große Unterschiede in der Reißfestigkeit aufweisen. Das ganze wird ca. 3-4-mal durchgeführt, bis letztendlich eine Folie reist. Anhand des Gewichtes der abgeschnittenen Folie kann so sehr leicht das Plus für die Umwelt gefunden werden. Teilweise sind hier Ersparnisse bis zu 60% möglich!

Im Folgenden Bild können Sie einen erfolgreichen Test vor Ort bei einem unseren Kunden sehen:

Stretch Test

Und das Plus für Ihren Geldbeutel? Nun, ja, die höhere Qualität ist teurer, aber dafür ist der Verbrauch geringer und die Handhabung einfacher. So sparen Sie trotzdem Geld und haben ein besseres Gewissen der Umwelt gegenüber.

Sind das nicht alles Punkte, die sich lohnen?

Falls auch Sie sich nicht sicher sind, ob bei Ihnen eventuell zu viel Folie verbraucht wird: vereinbaren Sie doch gleich einen Test mit uns.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

 

Sharing is caring - Vielen Dank!