«

»

Die TAKKT AG wurde mit dem Digital Champions Award ausgezeichnet

„Wie weit ist die Digitalisierung im Mittelstand angekommen, und wo besteht noch Nachholbedarf? Zum zweiten Mal gehen die Wirtschafts-Woche und die Deutsche Telekom gemeinsam dieser Frage nach und zeichnen Unternehmen aus, von deren Erfolg andere lernen können. Arbeitsprozesse, Kundenerlebnis, digitale  Transformation oder Produkte – in jeder Kategorie gibt es Pioniere.“ Quelle: Wiwo

In Berlin fand am 20. Juni die Preisverleihung für den Digital Champions Award statt. Elf Unternehmen in vier Kategorien hatten es mit digitalen Lösungen oder Strategien in die letzte Wettbewerbsrunde geschafft. Die TAKKT AG erzielte den ersten Platz in der Kategorie „Digitale Prozesse und Organisation“. Die Jury war von dem ganzheitlichen Ansatz beeindruckt, den TAKKT und ihre Gesellschaften bei ihrer digitalen Transformation verfolgen. Digitalisierung wird nicht auf einzelne Prozesse isoliert gedacht, sondern erhält entlang der gesamten Wertschöpfungskette unbedingten Vorrang.

Auf der Preisverleihung zeigte sich TAKKT-Chef Felix Zimmermann erfreut: „Diese Auszeichnung ist Anerkennung und Verpflichtung zugleich.“ Zimmermann betonte, dass die Entwicklung von neuen Technologien und innovativen Lösungen mit einem Kulturwandel einhergehen muss, der nur gelingen kann, wenn er von allen Mitarbeitern getragen wird.

 

Auch für ratioform ein Grund zur Freude

Ratioform Verpackungen GmbH ist 100%ige Tochter der TAKKT AG, so setzt die digitale Transformation auch bei uns ein. Dazu wurde unter anderem die Stelle des Chief Digital Officer (CDO) letztes Jahr neu geschaffen und mit Elke Katz besetzt. Sie treibt das Thema Digitalisierung im Unternehmen noch stärker voran, dabei sieht sie sich selbst als Strategin, Visionärin, Motivatorin, Know-how-Trägerin und Trainerin. „Ziel ist es, unseren Wachstumskurs fortzusetzen. Das geht nur, wenn wir heute unsere Prozesse auf die neue digitale Welt ausrichten“, sagt Elke Katz.

Elke_Katz

Elke Katz, Chief Digital Officer bei ratioform

Ein erster Schritt ist die Neugestaltung der Kundenschnitt­stellen, beginnend bei der individuellen Kundenansprache bis hin zur Digitalisierung des eigentlichen Produkt- und Serviceangebotes.

 

„Mit Hilfe der neuen Technologien erkennen wir Kundenbedürfnisse viel früher und können diese besser bedienen. Ein gutes Beispiel dafür ist der Kartonfinder in unserem ratioform-Webshop. Analysen haben gezeigt, dass Verpackung für unsere Kunden ein sehr unübersichtliches Thema ist. Mit unserem Kartonfinder stellen wir ihnen jetzt ein digitales Tool zur Verfügung, um schnell das richtige Pack­material zu finden – und das ist erst der Anfang.“ erklärt Elke Katz.

 

So ist der gewonnene „Digital Champions Award“ auch bei uns ein Grund zur Freude, denn er bestätigt den eingeschlagenen Weg, da auch ratioform zur der Transformation beiträgt. Aber „Wir haben noch viel vor uns“, betont Elke Katz, „die digitale Agenda ist nur mit einem motivierten und engagierten Team umsetzbar und darin liegt zum Glück die Stärke von ratioform.“

 

 

Weitere Informationen finden sich unter

 

 

 

Über den Autor

Andrea Bates

Ich bin seit 2012 Online Marketing Manager bei ratioform. Fasziniert von der Vielseitigkeit der Verpackungen bin ich immer auf der Suche nach Neuigkeiten und auch Kuriositäten aus der Welt der Verpackung - die absolut nicht so langweilig ist, wie sie auf den ersten Blick scheint. Die Freizeit verbringe ich am liebsten draußen im grünen mit meiner Familie: wandern, Rad fahren oder auf dem Flugplatz.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.ratioform.de/die-takkt-ag-wurde-mit-dem-digital-champions-award-ausgezeichnet/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.