«

»

Hamburg wird GROSS! Ein Kennenlernen der besonderen Art.

Die Standortintegration der Niederlassung Hannover nach Hamburg ist vollzogen. Das anspruchsvolle Projekt wurde unter dem Motto „Hamburg wird GROSS!“ innerhalb von nur 3 Monaten vollumfänglich abgewickelt. Dazu gehörte u.a. die Zentralisierung der an den Lägern befindlichen Standardartikel der Lager Hannover und Hamburg, der „norddeutsche Artikelumzug“ von Sonderartikeln, die anhand spezieller Kundenvorgaben gefertigt und gelagert werden sowie nicht zuletzt die Sicherstellung der personellen Strukturen.

Hamburg-gewinnt

Die hierfür zum Teil neu eingestellten Mitarbeiter am Standort Reinbek bei Hamburg haben sich in dieser Zeit bereits sehr schnell eingearbeitet und freuen sich, für die Kunden in der Region Nord beraten zu dürfen. Die eine oder andere Vorstellung einzelner Mitarbeiter können Sie anhand unten stehender Links anschauen, um sie auf diesem Wege ebenfalls etwas näher kennenlernen zu können.

 

Apropos Kennen lernen:

Im Rahmen dieses Umzuges wurde als krönender Abschluss die Einlösung des Gewinnspieles vorgenommen. Hierbei konnten sich die Gewinner des Preisausschreibens sowie die gesamte Mannschaft der Niederlassung Reinbek einen persönlichen Eindruck voneinander machen.Hamburg-Stadtführung

Am Freitag, den 5.6.2015 beim für Hamburg typischen Wetter (strahlender Sonnenschein, 27°C) 🙂 trafen sich hierzu die eingeladenen Gäste und die Mitarbeiter am Hamburger Großneumarkt mitten im Zentrum Hamburgs. An diesem Hotspot wurde zunächst mit leckeren Anti Pasti und diversen Pastagerichten für das kulinarische Wohlergehen gesorgt und im schönen Biergarten des italienischen Restaurants „Carpriccio“ gemütlich gegessen sowie die Zeit für sehr nette Gespräche genutzt.

 

Hamburg-StadtführungAnschließend kam unerwarteter Besuch: Der Hamburger „Schlupwächter“ (das ist ein Nacht- oder auch Gerichtsdiener unteren Dienstgrades, im Volke oft auch Schluckwächter genannt aufgrund der Trinkfestigkeit und/oder der generell finster aufgesetzten Mienen) nahm uns gefangen und führte uns durch in einem mit dem Theater Mignon inszenierten Stadtspaziergang durch 700 Jahre Hamburger Geschichte. Passend zum Motto „Hamburg wird GROSS!“ wurde hier eindrucksvoll an öffentlichen Plätzen durch Schauspieler dargestellt, welche Persönlichkeit sie darstellten und wie die heutige Größe Hamburgs entstanden ist sowie was sie ausmachte. In den Genuss dieses ungewöhnlichen Theaterstückes kamen übrigens nicht nur wir als „Auftraggeber“, alle in dem Moment an den Plätzen stehenden oder gehenden Touristen und/oder Hamburger Passanten durften sich an den zum Teil lauten, zum Teil eindringlichen Darbietungen der Schauspieler erfreuen.

 

Ein Theaterbesuch der ganz besonderen und anderen Art!

 

Hamburg-Stadtführung Hamburg-Stadtführung
Hamburg-Stadtführung Hamburg-Stadtführung

Als Marschverpflegung wurden wir zwischendurch mit einem Hamburger Matjiesbrötchen (=Semmel) und einer Hamburger Knolle (=typisches Hamburger Bier in entsprechender Flasche, die eben als „Knolle“ bezeichnet wird) versorgt.

Nach dem Ende dieses eindrucksvollen und erlebnisreichen Nachmittags gemeinsam mit einem Teil unserer Kunden hat Hamburg sich von seiner nahezu besten Seite präsentiert und den Einen oder Anderen sicherlich noch zum Verweilen an Elbe oder Alster eingeladen, bevor dann alle in das wohlverdiente Wochenende gegangen sind.

 

Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals bei allen Kunden für die Teilnahme sowie den Beteiligten dieses unvergesslichen Nachmittags bedanken und freuen uns, die Kunden der Region Nord weiterhin bei allen Fragen rund um die Verpackungen beraten zu dürfen.

 

Abschließend die Vorstellung der neuen Kollegen:

Stefan Diehr Herr Schröer2 Karsten-Felgenhauer Justine Kehr
Stefan Diehr Dietmar Schröer Karsten Felgenhauer Justine Kehr

(Mit einem Klick auf das Bild kommen Sie zu dem Interview.)

 

 

 

Über den Autor

Andrea Bates

Ich bin seit 2012 Online Marketing Manager bei ratioform. Fasziniert von der Vielseitigkeit der Verpackungen bin ich immer auf der Suche nach Neuigkeiten und auch Kuriositäten aus der Welt der Verpackung - die absolut nicht so langweilig ist, wie sie auf den ersten Blick scheint. Die Freizeit verbringe ich am liebsten draußen im grünen mit meiner Familie: wandern, Rad fahren oder auf dem Flugplatz.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.ratioform.de/hamburg-wird-gross-ein-kennenlernen-der-besonderen-art/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.