Intelligente Verpackungen mit RFID-Etiketten & weiteren Technologien

Die zunehmende Digitalisierung erfordert eine schnelle Anpassungsfähigkeit, gerade im Bereich der Logistik. Auch die Verpackungen der Zukunft passen sich an und werden mehr und mehr zu „Hightech-Meistern“ ausgestattet mit innovativsten Technologien und Materialien für „Smart Packaging“.

Intelligente Verpackungen sollen ein wahres Eigenleben entwickeln und ihre Daten aktiv an die Nutzer kommunizieren. Zudem überwachen sie selbstständig etwa den Zustand des Verpackungsinhalts, indem sie Sauerstoff oder Gase binden beziehungsweise abgeben, Feuchtigkeitsschwankungen ausgleichen und so selbst für höhere Haltbarkeit und Warenqualität sorgen.

Erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe des Packgesprächs mehr über Anwendungsmöglichkeiten und verschiedene Technologien.

 

 

Zum kompletten Artikel im e-Magazin

 

 

 

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere