Korrosionsschutz mit VCI-Produkten – so geht rostfrei!

VCI-Produkte schützen Metalloberflächen aus Stahl, Buntmetall, Kupfer, Messing, Aluminium sowie galvanisch verzinkte Waren vor Korrosion. Denn diese Produkte sind besonders empfindlich gegenüber Feuchtigkeit und benötigen extra Schutz. Vor allem für die Lagerung von Fertigungserzeugnissen sowie in der Automobil- und Maschinenbaubranche sind VCI-Produkte unersetzlich!

Der VCI-Wirkstoff, der in Papieren, Beuteln oder Folien enthalten ist, setzt sich auf den Packgütern als feiner Film ab. Zwischen der Metalloberfläche und der Umgebungsatmosphäre bildet sich dabei eine geschlossene Schutzschicht – da die Anziehung zu Metalloberflächen stärker ist, als die von Wassermolekülen. Folglich wird der Wasserdampf in der Atmosphäre von der Metalloberfläche abgehalten und eine Rostbildung verhindert. Sollte sich bereits eine dünne Wasserschicht auf der Metalloberfläche gebildet haben, verdrängen die VCI-Moleküle diese. VCI-Wirkstoffe hemmen die zur Korrosion führenden elektrochemischen Prozesse und wehren anodische und kathodische Teilreaktionen ab. Teilweise hält die Wirkung bis zu zwei Jahre an.

Foto: Korrosionsschutz beim Versand

 

Auf folgende Punkte sollten Sie beim Einsatz von VCI-Verpackungen achten:

  • Saubere Metalloberflächen der zu schützenden Waren.
  • Abstand der VCI-Verpackung zur verpackten Ware möglichst kleiner als 30 cm halten.
  • Idealerweise geschlossene, luftdichte Umhüllung der Packgüter. Wobei ein Verschweißen nicht zwingend notwendig ist.
  • Beim Umgang mit VCI-Verpackungen Handschuhe tragen oder danach kurz Hände waschen. Der VCI-Wirkstoff sollte nicht in die Augen gelangen.

Die VCI-Methode eignet sich nicht für alle Metalle und sollte keinesfalls für nichtmetallische Gegenstände, wie beispielsweise Kunststoffe, verwendet werden.

VCI-Produkte bestehen aus Folie oder Papier. Die Papiere sind vollständig recycelbar und in diversen Abmessungen erhältlich – auf Wunsch auch mit individueller Bedruckung. Neu in unserem Sortiment sind VCI-Beutel und -Folien – frei von Aminen und Nitriten. Besonders praktisch sind die transparenten Ausführungen für den Export, da der Zoll die Ware direkt sieht, ohne die Verpackung öffnen zu müssen – so wird eine Beschädigung dieser verhindert. Hier punkten auch unsere wiederverschließbaren VCI-Druckverschlussbeutel, die vor allem für kleine Metallteile ideal sind. Hinweis: Der VCI-Korrosionsschutz bleibt beim kurzzeitigem Öffnen der Verpackung bestehen.

Ein großer Vorteil von VCI-Produkten ist, dass sie nach der Lieferung sofort einsatzbereit sind. Jetzt reinklicken in unseren Webshop und Ihre Wunsch-VCI-Produkte entdecken!

Das könnte Sie auch interessieren:

VCI-Schlauchfolie VCI-Korrosionsschutz-Seitenfaltenbeutel VCI-Druckverschlussbeutel

 

Quellen:

http://www.tis-gdv.de/tis/verpack/korrosio/schutz/schutz.htm#3

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.