Laptops, Tablets, Smartphones und Co. sicher versenden

Nicht mehr originalverpackte Elektronikgeräte bestens geschützt verschicken ist unerlässlich, um Transportschäden zu vermeiden. Unter anderem wichtig für Retouren, Reparaturaufträge und vieles mehr. Hier unsere Empfehlungen für den richtigen Versand von:

 

Laptops

Für Laptops und Displays von 8″ bis 17″ empfehlen wir die Schaumverpackung Mbrace. Durch die herausnehmbaren Schaumpolster passt sie sich individuell an das Packgut an. Gleichzeitig bietet der Schaum besten Rundumschutz und wirkt stoßdämpfend.

In der Fixierverpackung finden Laptops von 17″ bis 19″ Platz. Ihr Vorteil: Die Verpackung kommt ohne zusätzliches Füllmaterial aus, da das Gerät in der Folie fixiert wird. Durch die clevere Konstruktion „schwebt“ der Laptop im Inneren des Kartons und ist so vor Stößen bestens geschützt. In extra Fächern kann Zusatzmaterial verstaut werden.

 

Tablets

Ähnlich wie die Fixierverpackung für Laptops funktioniert die Versandverpackung für Tablets. Das Tablet wird zwischen Karton und aufgeklebter LDPE-Folie sicher fixiert. Auch hier benötigen Sie kein weiteres Füllmaterial. Dank 2-fachem Selbstklebeverschluss und 2-facher Aufreißperforation ist die Verpackung auch für Retouren bzw. zum Rückversand verwendbar.

 

Smartphones und kleinere Elektronikartikel

Auch für kleine Elektrogeräte, wie Digitalkameras, USB Sticks und Handys, gibt es eine Fixierverpackung: die Quicksnap. Die Folie fixiert Produkte mit den unterschiedlichsten Formen.

Besonders sicher ist die Schaumverpackung für elektronische Kleingeräte. Der Noppenschaum sorgt für die optimale Schockabsorption und passt sich den Produkten im Inneren problemlos an. Sie sparen weiteres Füllmaterial und die Verpackung ist durch den Steckverschluss besonders einfach im Handling.

 

Zubehör

Neben einer fixierenden und schützenden Verpackung sind Trockenmittelbeutel empfehlenswert. Die Minibeutel eignen sich für den Einsatz mit kleineren Produkten und schützen diese zuverlässig vor Korrosion und Feuchtigkeit.

 

Ebenfalls wichtig ist die richtige Kennzeichnung auf der Verpackung: Versehen Sie den Karton mit einem passenden Warnetikett oder verschließen Sie ihn mit signalstarkem Warnband.

 

Hinweis: Für den Versand von elektronischen Bauteilen, wie Grafikkarten oder Computerbauteilen, reichen die hier beschriebenen Verpackungen nicht aus. Bei derart empfindlichen Produkten muss darauf geachtet werden, dass diese vor elektrostatischer Aufladung geschützt sind. Hierfür gibt es spezielle Verpackungen und passende Kennzeichnungen. Wir haben diese für Sie zusammengefasst: Elektronische Bauteile verschicken – aber sicher verpackt!

 

Falls Sie weitere Fragen haben, sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne dabei, die passende Verpackung für Ihr Produkt zu finden – einfach kostenfrei anrufen unter 0800 / 404 808 9.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie versende ich mit DHL? Individuelle und ganzheitliche Lösungen für Ihre Kunden – das verspricht der Versand-Dienstleister DHL. Wir beleuchten die Service-Versprechen genauer und stellen Ihnen einzelne Leistungen vor. Fotos: Deutsche Post AG Welche Produkte & Services bietet DHL an? Paketversand Beim Paketversand punktet DHL mit zwei Optionen für Geschäftsku...
Die perfekte Verpackung für den edlen Tropfen Vertraut man den Zahlen, wurden im Jahr 2012 in Deutschland 20,0 Millionen Hektoliter Wein getrunken. Damit ist Deutschland an vierter Stelle im weltweiten Ranking. Runtergebrochen sind das 20,8 Liter Wein pro Kopf.  Foto: Viktor Hanacek Da der edle Tropfen gern getrunken wird, ist er auch ein beliebtes Geschenk, nicht nur auf privaten ...
Membranverpackung – die Verpackung für Sensibles Die teure Fotoausrüstung, empfindliche Glasfiguren oder bei Kunstobjekten auf Nummer sicher gehen. Eine Membranverpackung ist das, was wir uns für genau solche Produkte wünschen.   Warum aber  "Membranverpackung"? Gibt man in eine Suchmaschine „Membran“ ein, erhält man viele biologische und medizinische Erklärungen. Eine Erklärung, war...

Sharing is caring - Vielen Dank!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*