«

»

Die Vielfalt der Do-It-Yourself Palettenmöbel

Aus der Sicht eines Verpackungshändlers denkt man beim Thema Paletten zunächst an Holz-, Pappe- oder Kunststoffpaletten als logistische Hilfsmittel. Für jeden größeren Warenversand sind sie ein Muss und jede einzelne Palette hat ihre speziellen Eigenschaften. Mit leichten Paletten, wie beispielsweise den Inka-Paletten werden Transportkosten gespart. Stabile Holzpaletten eignen sich dafür besser auf langen Transportwegen und Kunststoffpaletten sind unempfindlich gegen Feuchtigkeit. 

Seit einiger Zeit kommen Paletten, neben dem Warenversand, vermehrt im alltäglichen Leben zum Einsatz. Unter dem Motto „Do-It-Yourself“ werden von Hobby-Bastlern Betten, Gartenmöbel oder Aufbewahrungsboxen mit Paletten kreiert. Ein großer Vorteil von Paletten ist, dass sie witterungsbeständig und sehr stabil sind. Außerdem ist das Stichwort „Upcycling“ (bewusste Wiederverwertung von Produkten) in aller Munde und genießt große Beliebtheit. Davon profitieren auch Paletten, die mittlerweile als Baumaterialien dienen. 

Gibt man beispielsweise auf Pinterest den Suchbegriff Palette ein, dann stößt man auf schöne Bilder mit gemütlich aussehenden Sofas oder Couchtischen. Möbel für Innen wirken rustikal und verleihen Ihrem Wohnstil eine ganz persönliche Note. Für den Außenbereich eignen sich die Klassiker unter Paletten, Europaletten, am besten. Einwegpaletten bieten sich auf Grund ihrer geringen Schadstoffbelastung für Möbel im Wohnbereich bestens an. 

Die richtige Vorbereitung der Paletten ist der wichtigste erste Schritt vor dem eigentlichen Bau von Gegenständen. Mit dem Hochdruckreiniger oder einer Bürste lassen sich oberflächliche Verschmutzungen leicht entfernen. Das Holz muss anschließend vollständig trocknen. Eckige Kanten sollten leicht abgerundet und alle weiteren Flächen möglichst abgeschliffen werden, um spätere Verletzungen zu vermeiden. Da Gartenmöbel wetterfest sein sollten, müssen sie mit einer speziellen Farbe gestrichen werden. Wenn sie farbig werden sollen, eignet sich eine Lackierung. Eine Lasur hingegen gibt zusätzlichen Glanz und betont die Holzstruktur. 

Wandfarbe, Wachs und Lein- oder Olivenöl sind nicht wetterfest und können damit nur für Innen-Möbel benutzt werden. Nach der ersten Farbschicht ist es sinnvoll einen zweiten Anstrich mit transparenter, wasserbasierter Holzlasur zu machen, um bestmöglichen Schutz gegen Wetter oder Flecken von Lebensmitteln zu gewährleisten. Es wird empfohlen in Längsrichtung zu streichen, damit die Farbe richtig ins Holz eindringt. An Holzlasur sollte man lieber nicht sparen, denn wenn Feuchtigkeit an einer Stelle auf die Palette kommt, wird das Holz innen feucht. Nachdem die Schutzschichten getrocknet sind, steht dem Aufbau nichts mehr im Wege. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Meist reichen Hammer, Akku-Schrauber und Stichsäge dafür.   

Ein Couchtisch auf Rollen ist wohl das einfachste Palettenmöbelstück. Dafür brauchen Sie nur eine Palette und vier Rollen. Für weiche und runde Ecken, schleifen Sie am besten die Kanten der Palette mit Hilfe eines Schleifpapiers oder einer -maschine ab. In die Paletten-Zwischenräume können Sie bei Bedarf und je nach handwerklichem Geschick Schubladen einbauen. Eine Glasplatte auf dem selbstgebauten Couchtisch sorgt für ein schickes Aussehen im Wohnzimmer. Alternativ können Sie zwei Paletten übereinander stapeln, dass der Couchtisch etwas höher ist. Im oberen Bild ist aus drei aufeinandergestapelten Paletten ein Sofa entstanden. Einfach Kissen darauf legen und fertig ist die Do-It-Yourself Couch. Aneinandergereihte und befestigte Paletten dienen als Grundlage für Betten. Einfach die Matratze darauf legen und fertig. 

In Arbeits- oder Kinderzimmern machen sich selbstgebaute Paletten-Schreibtische super. Hier empfiehlt es sich Unterlagen aufzulegen. Werktische können ebenfalls gut aus Paletten gebaut werden. Weitere Ideen für drinnen sind Wandregale aus zerschnittenen Paletten oder Garderoben für den Flur, an denen zum Beispiel an separaten Haken Schlüssel aufgehängt werden. Eine an der Wand angelehnte oder aufgehängte Palette kann ein normales Schuhregal ersetzen, wenn Sie die Schuhe in die Paletten-Zwischenräume stecken. 

Analog zu drinnen, können selbstgebaute Paletten-Tische oder Sofas draußen aufgestellt werden und verleihen Ihrer Terrasse oder Ihrem Garten einen Hauch an Vintage Look. Eine andere, ausgefallene Idee für den Garten ist ein aus Paletten gebautes Schaukelbett für Kinder. An den Seiten der Palette werden dabei Seile befestigt und an einen Baum gehängt. Mit einer Kissen-Unterlage ersetzt sie die klassische Hängematte. Für die Erwachsenen gibt es ebenfalls ein entspanntes Mobelstück, das aus Paletten gefertigt wird: eine Sonnenliege. Eine genaue Bauanleitung hierfür finden Sie beispielsweise auf der Seite „Bastelbau„. Für den Balkon können Sie vertikale aufgestellte oder aufgehängte Paletten als Blumenkästen-Ersatz verwenden. Grüne Pflanzen, die zwischen dem Holz hervorragen, sehen sehr dekorativ aus. An einer Garagenwand aufgestellte Paletten eignen sich hervorragend als Halterung beziehungsweise zur Aufbewahrung von Rechen, Besen oder Schaufeln. 

Möbel mit Industriecharme für wenig Geld und geringem Zeitaufwand, so können Paletten-Möbel am besten charakterisiert werden. Im Internet gibt es viele Inspirationen und genaue Anleitungen zum selber nachbauen. Für leidenschaftliche Hobby-Bastler sind diese eigenen Anfertigungen definitiv super Alternativen zu gekauften Möbelstücken. 

 

 

Quellen:

https://www.gartenhaus-gmbh.de/magazin/palettenmoebel-selber-bauen/ 

http://www.selbst.de/moebel-holz-artikel/gartenmoebel/gartenmoebel-aus-europaletten-157110.html 

https://www.kabeleins.de/tv/abenteuer-leben-taeglich/videos/2016134-der-weg-der-europalette-clip 

Über den Autor

Laura Trinkl

Seit 2016 als Junior Online Marketing Managerin an Bord bei ratioform. Die Verpackungsbranche finde ich sehr spannend, da sie in der digitalen Welt immer wichtiger werden wird. Privat laufe ich gerne und schreibe darüber auf meinem eigenen Blog.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.ratioform.de/palettenmoebel/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.