So nachhaltig sind Papiertragetaschen wirklich

papiertragetasche-weiß-braunAuf der Suche nach nachhaltigen Transportmitteln, z. B. für Einkäufe, kommt der umweltbewusste Verbraucher nicht an Papiertragetaschen vorbei. Sie sind aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und lassen sich mehrfach verwenden – deshalb erfreuen sie sich auch wachsender Beliebtheit.

Dazu Klaus Jahn, Sprecher des IPV-Vorstands (Industrieverband Papier- und Folienverpackung): „Das Mehrweg-Prinzip kommt selbstverständlich auch bei den Papiertragetaschen zum Einsatz. Sie werden gerne immer wieder eingesetzt. Ihr Material besteht aus nachwachsenden Rohstoffen, die schon seit Jahrzehnten die höchste Recycling-Quote aller Verpackungsmaterialien haben. Auch das macht die Papiertragetaschen bei den Endkunden so beliebt.“

 

Umweltschonende Produktion

Laut Umweltbundesamt lag der Altpapieranteil 2016 in der Papierproduktion bei 75 % in Deutschland – ein absoluter Spitzenwert! Weiter heißt es, dass sich dieser Wert kaum noch erhöhen lässt (Quelle: Umweltbundesamt). Der frische Zellstoff, der bei der Herstellung von Papiertragetaschen verwendet wird, stammt überwiegend aus kontrolliert nachhaltiger Forstwirtschaft – erkennbar u. a. am Logo des FSC oder PEFC.

Der Produktionsprozess wird ebenfalls immer nachhaltiger. Der Energieverbrauch zur Herstellung von Papier und Karton hat sich kontinuierlich verringert. Außerdem werden 56 % der, in Europa für die Papierherstellung eingesetzten, Energie aus Biomasse gewonnen. Allein in Skandinavien stammt über 2/3 der Energie aus regenerativen Quellen (Quelle: neue-Verpackung.de).

Durch stetige Weiterentwicklung wird zudem der Wasserbedarf bei der Papierherstellung gesenkt – derzeit liegt er nur noch bei ca. 9 Liter pro Kilogramm Papier. Dieses Wasser kann bis zu 10 Mal wiederverwendet werden. Herstellungsprozesse, die mit einem komplett geschlossenen Kreislauf arbeiten, können den Bedarf an Frischwasser auf 1 bis 2 Liter senken. Dieses ist nötig, um Verdunstungs- und Verdampfungsverluste auszugleichen (Quelle: papierdirekt.de). Oft besitzen Papierproduktionsstätten firmeneigne Anlagen, um Abwasser zu reinigen – und übernehmen zusätzlich die Abwasserreinigung benachbarter Orte.

 

Umweltfreundliche Werbewirksamkeit

Papiertragetaschen lassen sich, wie auch solche aus anderen Materialien, sehr gut bedrucken. So gestalten Sie die Taschen genau nach Ihren Wünschen und nutzen sie zugleich als Werbeträger. Eine spätere Entsorgung bzw. Wiederverwertung ist dennoch einfach machbar: In Deutschland verwenden Hersteller zu 100 % wasserbasierte Druckfarben, welche sich im Deinking-Prozess des Recyclingvorgangs aus den Papierfasern herauswaschen.

Finden Sie jetzt die passende Papiertragetasche für Ihr Unternehmen direkt bei uns – einfarbig, mit Motiv oder individuell bedruckt nach Ihren Wünschen. Bei Fragen sind wir gerne mit Rat und Tat für Sie da.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Nachhaltig Verpacken zu Weihnachten Weihnachten steht kurz bevor und jeder macht sich Gedanken über passende Geschenke. Mindestens genauso wichtig wie das perfekte Geschenk ist eine schöne und ansprechende Umverpackung, denn der erste Eindruck ist entscheidend. Gleichzeitig spielt für viele Unternehmen das Thema der Nachhaltigkeit eine immer größere Rolle. Aus diesem Grund möchten wi...
Verwertung von Verpackungen: Wie? Was? Warum? "In Deutschland fielen im Jahr 2014 17,8 Millionen Tonnen an Verpackungsabfällen an. Der Anstieg auf diesen bisher höchsten Wert ist vor allem auf veränderte Lebensbedingungen und die damit verbundenen Verzehr- und Konsumgewohnheiten zurückzuführen. 71,4 Prozent (%) der Verpackungsabfälle gingen in das Recycling. Insgesamt wurden 97,6 % der Verpack...
Der Weg vom Baum zum Papier Für die Papierproduktion werden 20% der weltweiten Holzernte genutzt. Das bedeutet, dass jeder fünfte weltweit geschlagene Baum für die Zellstoff- und Papierindustrie verarbeitet wird. Der wichtigste Ausgangsstoff für die Papierfasern ist Zellulose. Holz besteht aus den drei Hauptbaustoffen Zellulose (40-45%), Hemizellulosen (25-30%) und Lignin (25...

Sharing is caring - Vielen Dank!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*