«

»

Verpackung mal anders: Der Bierflaschenkarton-Adventskalender

Man muss Kartons nicht immer nur verwenden, um Waren zu versenden -das haben wir schon mehrfach gezeigt. Leider erfahren wir nicht immer, welche interessante Projekte hinter einer Bestellung stehen. Um so mehr freuen wir uns, wenn unsere Kunden uns teilhaben lassen. So erreichten uns diese Woche einige Bilder und eine kurze Beschreibung von Henrietta, welche aus dem Bierflaschenkarton einen Adventskalender gebastelt hat. Es bietet sich auch wirklich an, hat die größte Ausführung doch Platz für exakt 24 Flaschen.

Hier die Anleitung von Henrietta zum Nachmachen:

 

 Bierflaschenkarton Adventskalender Bierflaschenkarton Adventskalender
Als Erstes muss der Karton zusammengebaut werden. Etwas knifflig sind die Innenteile, aber schon beim Zweiten klappt es wie am Schnürchen. Anschließend habe ich einfaches, braunes Packpapier genommen und den Umkarton komplett eingepackt. Es ist sehr gut geeignet, weil es stabil ist und nicht so schnell reißt.
 Bierflaschenkarton Adventskalender  Bierflaschenkarton Adventskalender
Für den Deckel habe ich roten Karton genommen, diesen ausgemessen, die Ecken weggeschnitten und die Seiten nach innen gefaltet. Der blaue Karton diente als Vorlage. Die Fester sind 8 x 8 cm groß und dazwischen ist immer 1 cm Abstand. 
 Bierflaschenkarton Adventskalender  Bierflaschenkarton Adventskalender
Mit einem Cutter kann man die Fenster leicht zuschneiden (links, rechts, unten, oben bleibt es heil). Man sollte etwas unterlegen, um die Arbeitsfläche zu schützen. Die Zahlen habe ich im Internet gefunden, in Farbe gedruckt und ausgeschnitten. Als nächster Schritt werden diese aufgeklebt. 
 Bierflaschenkarton Adventskalender  Bierflaschenkarton Adventskalender
Nach dem Befüllen wird der Deckel in die Ritze zwischen dem Umkarton und den Innenteilen gegeben. Mann muss ihn nur reinstecken und es ist stabil. Abschließend habe ich noch mit einer Schnur und Kärtchen die Seiten beschmückt.

 

Fertig! 🙂

 Bierflaschenkarton Adventskalender

 

Wir sind begeistert von der Idee und natürlich der Umsetzung. So bleibt uns nur zu sagen: Vielen Dank für die Einsendung, eine schöne Adventszeit und viel Spaß beim Öffnen der Türchen!

 

 

 

Über den Autor

Andrea Bates

Ich bin seit 2012 Online Marketing Manager bei ratioform. Fasziniert von der Vielseitigkeit der Verpackungen bin ich immer auf der Suche nach Neuigkeiten und auch Kuriositäten aus der Welt der Verpackung - die absolut nicht so langweilig ist, wie sie auf den ersten Blick scheint. Die Freizeit verbringe ich am liebsten draußen im grünen mit meiner Familie: wandern, Rad fahren oder auf dem Flugplatz.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.ratioform.de/verpackung-mal-anders-der-bierflaschen-adventskalender/

1 Ping

  1. Verschachtelt: Wie aus Kartons Kunst wird | ratioform Blog

    […] Karton kann man unglaublich viel machen, zum Beispiel Adventskalender, wie wir Ihnen letzte Woche gezeigt haben. Aber man kann auch Kunst erschaffen, so wie Ulrich […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.