«

»

Blickdichte Folien – die Vorteile

In unserem dritten Teil der Vorstellungsrunde dreht sich alles um den bekannten Ausdruck „Black is Beautiful!“. Ich persönlich denke hierbei immer als Erstes an die elegante Abendgarderobe. Egal welcher Anlass, „das kleine Schwarze“ passt so gut wie immer. Als Verpackungshändler gibt es bei diesem Ausdruck aber noch weitere Bedeutungen und vor allem Unterschiede. Es geht heute nicht um das Unterstreichen des Inhaltes, sondern um das genaue Gegenteil: das blickdichte Verpacken.

Die Folien stehen im Mittelpunkt des neuen Hauptkatalogs, deshalb schauen wir uns die neuen, blickdichten Folienverpackungen an. Gemeint ist, dass durch das Verwenden schwarz eingefärbter Folien das Verpackungsgut vor neugierigen Blicken und bösen Absichten wie Diebstahl geschützt wird.

Blickdichte Seitenfaltenbeutel

blickdichte Seitenfaltenbeutel blickdichte Seitenfaltenbeutel Diese großvolumigen Beutel eignen sich ideal zum Verpacken und Abdecken großer und sperriger Güter – bis hin zu kompletten Paletten. Die 125 µ starke Folie ist absolut reißfest und schützt zuverlässig vor Verschmutzungen. Besonders praktisch ist der blickdichte Seitenfaltenbeutel, da man ihn auch als Schrumpf-Folie verwenden kann. So ist die Palettenladung nicht nur vor Blicken geschützt, sondern auch vor dem Verrutschen.

Blickdichte Stretchfolien

Blickdichte StretchfolieBlickdichte StretchfolieIm Gegensatz zu den schwarzen PE Schrumpf-Folien, sind die blickdichten Stretchfolien für homogene Paletten geeignet. Die schwarze Stretchfolie gibt es nun auch in der Folienstärke 20µ. Eine optimale Ergänzung zu unserem bisherigen Sortiment. Gerne testen bei Ihnen vor Ort, ob sich ein Umstieg auf die dünnere Folie lohnt. Wie dies funktioniert, erfahren Sie in unserem Artikel zum Stretch-Test.

Blickdichte Schlauchfolien

Blickdichte SchlauchfolienKomplett neu im Sortiment sind die schwarzen Schlauchfolien der Stärke 100 µ. Diese sind ideal zum Verpacken von unterschiedlich langen Gütern. Durch die hohe Reißfestigkeit können sogar spitze, schwere und scharfkantige Produkte verpackt werden, ohne dass die Folie Schaden nimmt – oder der Blickschutz nachlässt. Mit einem herkömmlichen Schweißgerät können die Schlauchfolien im Handumdrehen zu Beutel verarbeitet werden – und zwar in genau der individuellen Länge, die Sie benötigen.

So viel Schwarz bei den Folien gibt’s nur bei ratioform. Durchstöbern Sie unsere Folienvielfalt – wir haben sicher die passende auch für Ihren Bedarf.

 

 

Über den Autor

Andrea Bates

Ich bin seit 2012 Online Marketing Manager bei ratioform. Fasziniert von der Vielseitigkeit der Verpackungen bin ich immer auf der Suche nach Neuigkeiten und auch Kuriositäten aus der Welt der Verpackung – die absolut nicht so langweilig ist, wie sie auf den ersten Blick scheint. Die Freizeit verbringe ich am liebsten draußen im grünen mit meiner Tochter.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.ratioform.de/wir-stellen-vor-unsere-neuen-produkte-teil-3-blickdichte-folien/

2 Kommentare

1 Ping

  1. Roman Rossebrg

    Wir suchen für ein „Panini-Projekt“ blickdichte Alu-kaschierte Halbschlauchfolie (z.B. vom Amcor) zu Herstellung von rund 6000 Aufkleber-Päckchen an einem Vertikal-Schlauchbeutel-Halbautomaten. Außenfarbe silber oder weiß oder dunkelblau. Die Breite müsste mind. 15 cm sein, insgesamt brauchen wir rund 700 m.
    Können Sie weiterhelfen?

  2. Andrea Bates

    Hallo Herr Rossberg,

    vielen Dank für die Anfrage. Unser Kundenservice-Team wird sich bei Ihnen melden.

    Viele Grüße,
    Andrea Bates

  1. Die perfekte Palettenwicklung | ratioform Blog

    […] Wir stellen vor – unsere neuen Produkte (Teil 3): Blickdichte Folien […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.