«

»

Wunscherfüller – ratioform-Mitarbeiter beschenken Jugendliche

Münchner-Geschenkeregen-ratioform-Wunschzettel3Haben Sie schon all Ihre Weihnachtsgeschenke gekauft? Nein? Wir schon! Die ratioform-Mitarbeiter erfüllen viele Wünsche für Jugendliche aus der Nachbarschaft. Jugendliche mit Migrationshintergrund und nur geringen finanziellen Mitteln. München verbindet man in erster Linie wahrscheinlich mit Wohlstand. Aber es gibt auch eine Kehrseite: Menschen, die am Existenzminimum leben und ein weniger glamouröses Leben führen. Auch dieses Jahr wollten wir uns wieder für Menschen in unmittelbarer Umgebung engagieren. Nachbarschaftshilfe sozusagen.

 

Im Rahmen des „Münchner Geschenkeregens“ haben die Jugendlichen schön verzierte Wunschzettel geschrieben und an ratioform übergeben. Diese haben wir gut sichtbar vor der Kantine aufgehängt. Die Mitarbeiter der ratioform-Zentrale haben sich einen Wunschzettel genommen und die Geschenke besorgt. Diese übergeben wir dann bei der Schul-Weihnachtsfeier an die Jugendlichen.

 

Münchner-Geschenkeregen-ratioform-Wunschzettel3 Münchner-Geschenkeregen-ratioform-Wunschzettel3 Münchner-Geschenkeregen-ratioform-Wunschzettel3

Es gibt viele schöne Aktionen mit sozialem Charakter, speziell zu Weihnachten. Beim „Münchner Geschenkeregen“ ist das Besondere, dass Kindern und Jugendlichen persönliche Wünsche erfüllt werden. Wenn Kinder einen Wunsch frei haben, dann ist es in der Regel nicht eine bezahlte Stromrechnung oder eine Packung Mehl, die auf die Prioritätenliste geschrieben wird. Es ist ein Teddybär, ein Finger-Skateboard oder das Prinzessinnen-Kleidchen. Denn auch wenn die Grundbedürfnisse wie Hunger und Durst gestillt sind, bleiben trotzdem Träume offen. Auch die Mitarbeiter von ratioform wollten einen kleinen Teil dazu beitragen und haben Wünsche erfüllt. Eine Geste, die von Herzen kommt und unmittelbar Freude verbreitet.

 

Über den Autor

Anja Kaiser

International Marketing Manager.
Im Marketing ist man in kontinuierlichem Austausch mit internen und externen Stakeholdern, bringt dieses Wissen in Einklang mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und entwickelt so fundierte, kreative Lösungen. Bei ratioform auch im internationalen Kontext. Das macht Marketing zu einem sehr spannenden Aufgabenfeld für mich.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.ratioform.de/wunscherfueller-ratioform-mitarbeiter-beschenken-jugendliche/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.