Wir stellen vor: Gabriele Kath

GabrieleHeute möchten wir Ihnen noch ein neues Gesicht im ratioform-Team vorstellen: Gabriele Kath, der neuste Zuwachs in unserem Vertriebsteam.

Wir freuen uns über die Verstärkung und wünschen ihr einen guten Start!

Zur Vorstellung hat uns Gabriele einen kurzen Text über sich selbst geschrieben, welchen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen:

Mein Name ist Gabriele und ich habe am 01.07.2014 als Vertriebsinnendienst-Mitarbeiterin bei Ratioform angefangen. Ich bin eine gebürtige Münchnerin und auch dort aufgewachsen. Im Jahr 2000 hat es mich mit meinen damaligen Ehemann und meiner Tochter Lisa nach Moosinning verschlagen und seitdem lebe ich auf dem Land und fühle mich sehr wohl.

Vor einigen Jahren bin ich schon mal auf ratioform aufmerksam geworden und habe mich vorgestellt. Damals konnte ich mit meiner Tochter noch nicht Vollzeit arbeiten, aber nun kann ich voll durchstarten und es hat beim zweiten Gespräch geklappt. Dafür bin ich sehr dankbar.

Meine Erstausbildung als Köchin und Betriebsleiterassistentin liegt weit entfernt zu meiner jetzigen Tätigkeit: Nach meiner Ausbildung als Industriekauffrau habe ich mich im Vertriebsinnendienst weiterentwickelt, denn der persönliche Kontakt und die Betreuung der Kunden war mir immer sehr wichtig und das macht meinen Beruf so abwechslungsreich und lebhaft. In meiner letzten Anstellung habe ich im Vertriebsinnendienst bei einer Abrechnungsstelle für Heilberufe gearbeitet. An dieser Branche fasziniert mich am meisten, dass es sich um Produkte zum Anfassen handelt.

Meine sportliche Seite beinhaltet Nordic-Walking, Yoga und Zumba sowie Skifahren. Am meisten am Herzen liegen mir meine sozialen Kontakte, insbesondere meiner Tochter Lisa. Ich bin ein sehr spontaner Mensch und immer offen für neue Aktivitäten.

Mein Motto: Leben um zu arbeiten und arbeiten um zu Leben.
Mein größter Traum: ein Cabrio und einen richtig schönen Urlaub in der weiter Ferne
Und zum Schluss: Was ist ein verlorener Tag? Ein Tag, an dem du nicht gelacht hast!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.