Neu im ratioform Team: Laura Trinkl

Heute möchten wir Ihnen unsere neue Mitarbeiterin im E-Commerce Team vorstellen: Laura Trinkl. Sie hat sich etwas Zeit genommen und erzählt hier etwas über sich.

 

In welcher Position wirst du künftig für ratioform tätig sein?

Ich bin seit dem 1. November 2016 als Junior Online Marketing Managerin hier und unterstütze das E-Commerce Team in den Bereichen SEA (DACH), Newsletter und Social Media.

Bild_Laura_Trinkl

Woher kommst du?

Ich bin gebürtige Münchnerin und lebe schon fast immer hier. Zu meinem Bachelorstudium bin ich für drei Jahre nach Passau gezogen, aber ansonsten liebe ich München viel zu sehr, um wegzuziehen.

 

Was hat ratioform in der Bewerbungsphase besonders attraktiv gemacht?

Ganz klar: die schnelle Bearbeitung. Von der Bewerbung bis hin zum Anruf, dass ich anfangen kann, dauerte es nicht lange. Währenddessen wurde ich hervorragend betreut und konnte jederzeit Fragen stellen.

 

Was hast du vor diesem Job gemacht?

Während meines Masterstudiums an der LMU in München, arbeitete ich nebenher bei Bosch Sicherheitssysteme GmbH und später bei Keller Sports GmbH. Bei Bosch arbeitete ich im Marketing-Team und kümmerte mich hauptsächlich um die Pflege der Website. Bei Keller Sports war ich für die Betreuung der Markenbotschafter, Erstellung von Blog-Beiträgen und Social-Media-Postings zuständig. Nun freue ich mich auf spannende Herausforderungen bei ratioform als Junior Online Marketing Managerin.

 

Warum hast du dich für diesen Job entschieden?

Ich hatte schon beim Telefoninterview ein sehr gutes Gefühl. Dies hat sich dann im persönlichen Gespräch bestätigt. Die verschiedenen Aufgaben und die sehr netten Ansprechpartner haben mich dann schließlich überzeugt.

 

Was war dein erster Job?

Das ist lange her: Während meiner Schulzeit (etwa in der 11. Klasse) gab ich Nachhilfe in Mathe. Später jobbte ich am Wochenende in einer Bäckerei.

 

Welches Hobby verfolgst du?

Ich liebe Sport. Am allerliebsten laufe ich. Ich bin schon mehrere Halbmarathons und Marathons gelaufen und habe dabei viele neue Städte und Menschen kennengelernt. Meine persönlichen Erfahrungen dazu teile ich auf meinem Blog, den eine Freundin und ich gemeinsam betreiben.

 

Welche Fähigkeit wolltest du schon immer mal haben?

Fliegen! Wer wünscht sich nicht während eines Staus einfach über alle Autos drüber zu sausen oder die Welt von oben zu betrachten?!

 

3 Dinge auf die du verzichten kannst:

  • Deutschland sucht den Superstar
  • Unordnung
  • Im Stau stehen

 

Herzlich willkommen und einen guten Start bei ratioform!

Das könnte Sie auch interessieren:

Fachpraktische Ausbildung der FOS: Jasper berichtet über sein Praktikum Für Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe einer Fachoberschule ist die fachpraktische Ausbildung ein fester Bestandteil des Lehrplans. Praxiserfahrung im Unternehmen und Schulunterricht wechseln sich im 14-tägigen Rhythmus ab. Bei ratioform kannst du diese Praxiserfahrung sammeln. Wie das aussehen kann, erzählt Jasper, der im ersten Schul...
Fachpraktische Ausbildung der FOS: Marlene berichtet über ihr Praktikum Für Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe einer Fachoberschule ist die fachpraktische Ausbildung ein fester Bestandteil des Lehrplans. Praxiserfahrung im Unternehmen und Schulunterricht wechseln sich im 14-tägigen Rhythmus ab. Bei ratioform kannst du diese Praxiserfahrung sammeln. Wie das aussehen kann, erzählt Marlene, die im ersten Schu...
Unser Regionalleiter der Region Südost: Florian Groll Florian Groll ist seit November 2017 als Regionalleiter der Region Südost bei uns im Team. Im Interview stellt er sich vor.   Woher kommst du? Ich komme gebürtig aus München, aufgewachsen bin ich im östlichen Landkreis von München. Nicht, dass ich bisher ausschließlich hier wohnhaft war, es hat mich aber immer wieder hierher zurüc...

Sharing is caring - Vielen Dank!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*