Nachhaltige Verpackungen und kompetente Beratung von ratioform

Verpackungen sind in einer digital vernetzten Welt unersetzlich – das hat die Corona-Pandemie einmal mehr gezeigt. Da viele Geschäfte und Restaurants wochenlang geschlossen blieben, bestellten Verbraucher zunehmend online und erhielten die Produkte per Post oder Lieferservice. Doch nicht nur die Bedeutung leistungsstarker Versandlösungen nimmt zu, sondern auch das Bewusstsein für Nachhaltigkeit. ratioform hat deshalb die Marke terra ins Leben gerufen, die ein Nachhaltigkeitskonzept jenseits herkömmlicher Standards, mit Produkten für alle Anwendungsbereiche im Bereich Verpacken und Versand umfasst. In diesem Beitrag erfahren Sie, welche Grundsätze hinter der Leistungsmarke stecken und wie ratioform Sie bei nachhaltigen Verpackungslösungen unterstützen kann.

Umweltfreundliche Verpackungen immer gefragter

Verpackungen spielen beim Transport von Waren eine wichtige Rolle. Sie schützen den Inhalt vor Umwelteinflüssen und halten temperaturempfindliche Produkte wie Lebensmittel frisch und hygienisch. Ohne sie wäre der Versandhandel nicht denkbar. Viele Unternehmen fragen sich, wie sie ihre Produkte nachhaltiger verpacken können. Laut einer aktuellen ratioform-Umfrage unter unseren Kunden liegt Nachhaltigkeit 67 Prozent der Befragten jetzt und besonders in Zukunft am Herzen. Genau dort setzt unsere neue Leistungsmarke terra an, die durch ein umfassendes Sortiment an recycelbaren, kompostierbaren und nachwachsenden Rohstoffen mehr Nachhaltigkeit im Versand ermöglicht.

Wir von ratioform möchten Unternehmen in ihrem Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit unterstützen. Neben den umweltfreundlichen terra Verpackungen beraten wir Sie auch zur Wiederverwendbarkeit und Reduktion von Versandlösungen sowie zu Ersatzprodukten für Ihr aktuelles Sortiment.

Wiederverwendbare Verpackungslösungen

Wie eine PwC-Studie zur Nachhaltigkeit von Verpackungen im Februar 2018 ergab, wären 70 Prozent der Befragten bereit, bei ihren Bestellungen auf Mehrweg-Versandverpackungen umzusteigen. Zugleich fordert das seit 2019 geltende Verpackungsgesetz, dass Verpackungsabfälle verringert und die Recyclingquoten für Versandmaterialien erhöht werden. Unsere Spezialisten beraten Sie gern zu wiederverwendbaren Verpackungen und retourenoptimierten Versandmitteln, mit denen Sie Ihre Abfall- und Prozesskosten reduzieren können. Mehrwegverpackungen lohnen sich nicht nur wirtschaftlich, sondern schonen auch die Umwelt: Ihr Lebenszyklus ist länger und ein Großteil der Materialien kann komplett recycelt oder entsorgt werden.

Reduktion von Verpackungsmaterialien

Neben der Wiederverwertbarkeit von Verpackungen gibt es auch die Möglichkeit, bei jedem einzelnen Versand bewusst Materialien einzusparen. Hier unterstützen wir Sie durch kostenfreie und individuelle Prozessanalysen. Während der Beratung erfahren Sie, wie Sie eine energie- und materialoptimierte Verpackung erhalten, Füllmaterialien vermeiden und weniger Lauflänge benötigen. Dieses Angebot richtet sich sowohl an Großabnehmer als auch an kleine Unternehmen und Startups, die nachhaltiger handeln möchten. Viele ratioform Kunden spüren bereits die positive Resonanz bei ihren Endkunden: Kleinere Verpackungen und weniger Polstermaterial bei gleichbleibendem Schutz der Produkte überzeugt die Verbraucher.

Umstieg auf nachhaltige Verpackungen

Wenn Sie sich dafür entscheiden, auf klimaneutrale oder Bio-Verpackungen umzusteigen, können unsere ratioform-Verpackungsexperten Sie auch in diesem Bereich beraten. Zu jeder konventionellen Lösung empfehlen wir Ihnen eine ökologische Alternative aus unserem Sortiment an nachhaltigen Verpackungsmaterialien. Wir arbeiten mit lokalen Anbietern zusammen, um Anfahrtswege zu verkürzen und dadurch die Umwelt zusätzlich zu schonen. Über 90 Prozent der Artikel in unserem Onlineshop kommen aus Deutschland, Österreich und den Niederlanden. Gleichzeitig liegt uns Transparenz und Nachprüfbarkeit für unsere Produkte am Herzen.

Terra – biologische, kompostierbare und recycelbare Verpackungen

Terra von ratioform umfasst Green-Packaging-Produkte aus sämtlichen Sortimentsbereichen. Hierzu gehören umweltfreundliche Kartons und Schachteln, beispielsweise aus Graspapier, die bei der Herstellung im Vergleich zu Pappkartonagen nur halb so viel CO2-Emissionen verursachen. Für den Verschluss Ihrer nachhaltigen Verpackungen stehen Nassklebebänder, Papierpackbänder und kompostierbare Packbänder in PP Qualität zur Verfügung. Nachhaltiges Füllen und Polstern ist unter anderem mit Wellpapp-Polster  und einer Vielzahl weiterer Lösungen für jeden Ihrer individuellen Zwecke möglich.

Auch für temperaturempfindliche Produkte gibt es eine ökologische Alternative: Seit März 2020 kooperiert ratioform mit Landpack. Das Hauptprodukt des Puchheimer Unternehmens, die Landbox®, ist die weltweit erste Isolierverpackung aus Stroh, die zu 100 Prozent umweltfreundlich ist und mit denselben Eigenschaften wie Styropor überzeugt. Durch die strategische Partnerschaft können Sie die Landboxen® auch in kleinsten Mengen bei ratioform beziehen. Weitere Produkte aus den Bereichen Kennzeichnen, Postverpackungen, Einpacken, Abpacken, Befüllen sowie Waren- und Ladungssicherung zählen ebenfalls zur Leistungsmarke terra.

Weitere nachhaltige Verpackungen:

Ein leistungsstarker Partner für nachhaltige Verpackungsmaterialien

Die Kombination aus Expertenberatung und einem umfangreichen Sortiment macht ratioform zu einem verlässlichen Partner für große und kleine Unternehmen. Wir unterstützen Sie dabei, wenn Sie Ihre Produkte in umweltfreundlichen Verpackungen transportieren und versenden möchten. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich beraten.

Sie wollen noch mehr über nachhaltige Verpackungen erfahren? Dann laden Sie sich jetzt unser informatives eBook hierzu herunter.

    One thought on “Nachhaltige Verpackungen und kompetente Beratung von ratioform

    1. Mir war nicht klar, dass Verpackungen in einer digital vernetzten Welt unersetzlich sind. Bei meinem letzten Umzug habe ich eine Seefracht Kiste verwendet. Die war wirklich praktisch und durch die Mehrfachverwendung ist sie auch nachhaltig.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.