Kundenprojekt: Füllmaterial ganz nach Ihrem Bedarf

Unterschiedliche Produkte erfordern unterschiedliches Füllmaterial. Soweit so gut. Für Firmen, bei denen an vielen Tischen immer andere Waren verpackt werden, bedeutet dies einen enormen Platzbedarf. Wir zeigen Ihnen in diesem Kundenprojekt eine clevere Lösung für genau dieses Problem, welche heißt: Polstermaterial am Tisch in genau der richtigen Menge zu produzieren.

 

Die Ausgangslage:

Unser Kunde hat als Füll- und Polstermaterial Seidenpapier und Rollenwellpappe im Einsatz. Dies ist für den Einsatzzweck, den Versand von Büchern, Kalendern und anderen Drucksachen, ideal geeignet und auch preisgünstig.

Allerdings gibt es auch Nachteile: Der Aufwand für den Einzelversand ist sehr groß, das Handling sehr zeitintensiv. Speziell bei der Wellpappe muss je nach Bedarf stückweise von der Rolle abgeschnitten werden. Je nachdem welche Größe der Karton hat, stehen unterschiedlich breite Rollen der Wellpappe zur Verfügung. Weiterhin ist die Verwendung dieser zwei Materialien auch platzintensiv, denn das Seidenpapier liegt paketweise auf dem Packtisch, die Rollenwellpappe steht zu mehreren Rollen daneben. Und das bei 10 Tischen.

 

Rollenwellpappe Seidenpapier

Die Anforderung:

Diese Situation ist frustrierend, zeit- und geldintensiv. Deshalb soll nicht nur das Verpackungsmaterial an geprüft werden, sondern auch der komplette Prozess. Unser Kunde möchte einen Verpackungsprozess, welcher schnelles und einfaches Verpacken der Waren ermöglicht und gleichzeitig den geringen Platz an den Packtischen optimal nutzt.

 

Die Optimierung mit dem ADS-Rollkorb-Folienkissensystem:

Wir haben dem Kunden das ADS-Rollkorb-Folienkissensystem vorgeschlagen. Wobei ADS für Automatic Delivery System (automatisches Zufuhrsystem) steht. Dies ist eine clevere Kombination aus der NOVUS® Luftkammermatten-Maschine und einem Auffangbehälter. Die Maschine produziert auf Vorrat die gebrauchsfertigen Luftkissen direkt in den Behälter. Das ganze System ist rollbar und so flexibel an unterschiedlichen Arbeitstischen einsetzbar.

 

MINI-ADS-Automatische-Zuführsysteme-einsatz2 MINI-ADS-Automatische-Zuführsysteme-einsatz

Mit dieser Lösung ist das Problem für einen Teilbereich des Versandes perfekt gelöst.
Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Schnell befüllt.
  • Hohes Füllvolumen, ca. 1 m3 pro Rolle
  • Gute Polsterung
  • Endlose Produktion des Materials. Je nach Bedarf schnell von der Kette abreißbar.
  • Es wird vorproduziert, so dass immer eine ausreichende Menge Füllmaterial vorhanden ist.
  • Aufgrund der diversen Vorteile beim Handling und der Lagerung sind die Kosten fast deckungsgleich zu den vorherigen Materialien.

 

Das System wird nun getestet, und wenn es sich bewährt, wird das jetzige Betätigungsfeld erweitert. Wir werden das System leider nicht für alle Packtische einsetzen können, da das Seidenpapier und die Rollenwellpappe auch zum Einschlagen für Einzelteile (z.B. die Kalender) verwendet wird, welche erst danach im Umkarton verpackt werden. Dennoch sind wir zuversichtlich, dass noch einige weitere Packplätze mit dem ADS-Rollkorb-Folienkissensystem ausgestattet werden können.

MINI-ADS-Automatische-Zuführsysteme-einsatz3

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns. Wir optimieren auch Ihren Verpackungsprozess!

 
 

Sie benötigen Hilfe oder möchten einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren? Füllen Sie das Kontaktformular aus, wir werden Sie schnellst möglich zurück rufen:

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Papierpolster vs. Folienlösung zum Füllen und Polstern Staubfreie Pufferzone Sauber fixieren und polstern mit Folie Hygienisch, leicht im Handling und wirtschaftlich in der Anschaffung: Diese starken Vorteile hat Folie als Verpackungsmaterial vor allem zu bieten. Ob Luftkammermatten oder Luftpolsterfolien aus LDPE oder HDPE, sie alle lassen sich völlig staubfrei einfach von der Rolle abtrennen. So ...
Kühl analysiert und platzsparend gelagert Lageroptimierung in der Praxis bei Abaxis Europe   "Jetzt läuft es richtig rund." Ralf Krachtus, Manager Operations, Abaxis Europe GmbH Die Abaxis Europe GmbH in Südhessen vertreibt Blutanalysetechnologie und das dazugehörige Verbrauchsmaterial. Eine sensible Fracht, die im Temperaturbereich 2–8 °C transportiert werden muss. Hier sind ...
Gut geschützt auf dem Weg zum Höhenflug Ganzheitliche Verpackungs- und Prozessanalyse für Telair International GmbH   "Ausnahmsweise sind wir mit null Prozent zufrieden – in puncto Transportschäden." Wolfgang Kordes, Abteilungsleiter Warehouse, TelAir International GmbH Telair International, Hersteller von Cargo-Loading-Bauteilen im oberbayerischen Miesbach, verpackte – bezi...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere